Erfahrene und gut ausgebildete Detektive übernehmen ihren Fall

Unsere Detektei zählt bereits seit vielen Jahren als Detektei Eisenach * zum regelmäßigen Einsatzort. Dabei setzen wir auf Qualitätsstandards, und Richtlinien die vom TÜV Rheinland nach DIN ISO 9001:2015 geprüft sind. Dazu gehört, dass alle unsere Detektive, egal, ob sie als Wirtschaftsdetektiv oder Privatdetektiv für Sie im Einsatz sind, eine zweijährige Ausbildung an der Zentralstelle für die Ausbildung im Detektivgewerbe absolviert haben. Diese setzt voraus, dass vorher die mittlere Reife bzw. das Abitur und ein Berufsabschluss erworben wurde. Wir gehen mit Ihren sensiblen Kundendaten und unserem Wissen natürlich stets mit größter Sorgfalt und Verschwiegenheit um. Da unsere Ausbildung auch einen rechtlichen Teil umfasst, bewegen wir uns stets innerhalb der gesetzlichen Vorgaben. Nur so können Sie unser Beweismaterial auch vor Gericht verwenden. Unsere Detektei Lentz® (GmbH & Co. KG) ist auch in Eisenach häufig im Einsatz. Der Kundenkreis ist dabei breit gefächert. Sowohl aus dem Wirtschaftssektor wie aus dem privaten Bereich erhalten wir Aufträge.

Ein Fall für unsere Wirtschaftsdetektive

Unsere Detektei Eisenach als Einsatzort unserer Detektei Lentz® (GmbH & Co. KG) half hier einem Mandaten, der einen Verdacht gegen einen seiner Mitarbeiter hatte. Mitarbeiterüberwachung muss selbstverständlich immer diskret geschehen und ist bei begründetem Verdacht durchaus sinnvoll, wie der Fall aus Eisenach zeigte. Unser Mandat verdächtigte einen Angestellten nicht krank zu sein, obwohl sich dieser seit längerer Zeit arbeitsunfähig gemeldet hatte. Leider war ihm bisher nichts nachzuweisen. So beauftragte der Besitzer einer Fahrschule unsere Detektei Lentz®. Wie sich herausstellte, handelte es sich nicht nur um einen besonders respektlosen Fall von Betrug im Bereich Lohnfortzahlung im Krankheitsfall. Der Mitarbeiter hatte völlig ungeniert mit einem Freund ein Konkurrenzunternehmen gegründet.

Weitere Beispiele für unsere Ermittlungstätigkeit

Mitarbeiterüberwachungen sind heutzutage nicht ungewöhnlich. Einige Arbeitnehmer benehmen sich ziemlich dreist ihrem Arbeitgeber gegenüber, weil sie scheinbar nicht in Erwägung ziehen, ertappt zu werden. Tatsächlich gibt es bezüglich der Mitarbeiterüberwachung strenge gesetzliche Regelungen. Sobald jedoch der begründete Verdacht einer Straftat vorliegt, wie Unterschlagung, Diebstahl oder Betrug, darf es Mitarbeiterkontrollen bzw. Mitarbeiterüberwachungen geben. Ein weiterer Punkt ist die Zunahme von Produktpiraterie und Werkspionage. Es ist besonders ärgerlich, wenn monatelange Entwicklungsarbeit einfach gestohlen und kopiert wird. Auch geistiges Eigentum ist Eigentum. Häufig ist es gerade hier kompliziert, Rechte und Besitztum nachzuweisen. Umfangreiche Recherchen und Observierungen unserer Wirtschaftsdetektive sind gefragt. Nicht nur in der Wirtschaft sind wir sehr erfolgreich. Unsere Ermittlungen im privaten Bereich führen ebenfalls für unsere Mandanten zu einem positiven Ergebnis, wenn zum Beispiel Unterhaltsfragen oder Vermisstenfälle geklärt werden. Im Rahmen von Bonitätsprüfungen oder Nachbarschaftsstreitigkeiten nehmen wir Beobachtungen auf. Oft lassen sich die Fälle leicht aufklären. Einige nehmen sogar eine ungeahnte Wendung. Eine zügige Bearbeitung der Aufträge kann unter Umständen sogar Schlimmeres verhindern. Wir benötigen oft nur wenig Zeit für Vorarbeiten, bevor wir die eigentliche Recherche aufnehmen.

Faire Honorare ohne Nebenkosten sind garantiert!

Detektivarbeit genießt mittlerweile allgemeine Anerkennung. Die Arbeit unserer Detektei setzt oft bereits dort an, wo amtliche Stellen sich noch nicht zuständig fühlen. Wir helfen auch dann, wenn Sie nicht wissen, wie Sie Beweise finden sollen, wenn Sie sich hilflos fühlen, weil Sie im Grunde im Recht sind, nur nicht wissen, wie Sie zu Ihrem Recht kommen sollen. Unsere Honorare sind durchaus moderat, denn wir berechnen nur die tatsächlichen Arbeitsstunden. Lassen Sie sich unverbindlich telefonisch beraten.