Wirksam gegen Schwarzarbeit in Frankfurt vorgehen

Wenn Arbeit geleistet wird, aber dabei gezielt Vorschriften umgangen werden, vor allem fürsorge-  und steuerrechtliche, dann leidet die gesamte Volkswirtschaft. Obwohl das eigentlich jeder weiß, verdient sich manch ein Arbeitnehmer nach Feierabend oder am Wochenende ganz gern noch etwas hinzu – und macht sich damit strafbar. Häufig leisten auch Empfänger von Arbeitslosengeld und anderen Sozialleistungen Schwarzarbeit in Frankfurt und betrügen damit gleich mehrfach. Der tatsächliche Schaden wird aber noch größer, wenn eine Firma sich durch den kostengünstigen Einsatz von Schwarzarbeit in Frankfurt einen Wettbewerbsvorteil verschafft. Die anderen Mitbewerber am Markt geraten dann schnell in wirtschaftliche Schwierigkeiten.

Muss man sich Schwarzarbeit in Frankfurt bieten lassen? Nein!

Es ist ein Kraut gewachsen gegen Schwarzarbeit in Frankfurt. Dort, wo der Staat mit seinen Strafverfolgungsbehörden die Kontrolle nicht gewährleisten kann, helfen private Ermittler aus. Die Detektei Lentz® überführt die Täter und durch professionelle Arbeit dafür, dass vor Gericht gültige Beweise vorliegen, damit eine Verurteilung erreicht werden kann. Dafür berechnet die Detektei Lentz®, im Gegensatz zu vielen anderen Detekteien, keinerlei Fahrtkosten bei ihrem Kunden ab. Der Stundensatz wird erst am Einsatzort berechnet, egal wo auf der Welt er sich befindet. Bereits seit 2002 ist das Leistungsangebot der Detektei Lentz® nach DIN ISO 9001:2015 TÜV-CERT® zertifiziert durch den TÜV-Rheinland.