Marcus Lentz

transparent • ehrlich • fair!

Wir betreuen europaweit jährlich zwischen 500 und 600 Mandanten unterschiedlicher Coleur. Damit potentielle neue Mandanten die Möglichkeit haben, sich realistisch über unsere Detektei zu informieren, arbeiten wir schon seit August 2011 mit dem Bewertungsportal www.kennstdueinen.de zusammen.

Warum ausgerechnet www.kennstdueinen.de??

Dieses Portal genießt einen überdurchschnittlich guten Ruf und überprüft die abgegebenen Bewertungen. Sogenannte „Fake-Bewertungen“ mit falschen E-Mail Adressen, oder beleidigenden Inhalten, werden schnell eliminiert, da alle Bewertungen per E-Mail vom Bewerter rückbestätigt werden müssen und von der WinLocal GmbH, dem Betreiberunternehmen der Bewertungsplattform, stichprobenartig geprüft werden.

Zahlreiche Dienstleister, z.B. Rechtsanwälte, Ärzte, Unternehmensberatungen, Umzugsfirmen mit teils mehreren Hundert positiver Bewertungen nutzen dieses Portal schon seit einigen Jahren.

Wir nutzen bewusst nicht Google für Bewertungen, da man sich hier selbst bewerten kann und auch Fake-Bewertungen abgegeben werden können. Dies ist bei der WinLocal GmbH praktisch nicht möglich, da jede Bewertung durch eine reale E-Mail Adresse bestätigt werden muss und auch andauernde Bewertungen von ein und derselben IP-Adresse auffallen.

Alle unsere Mandanten erhalten nach Beendigung eines Auftrages in gewissem Abstand von unserem System automatisch drei Mails und werden um die Abgabe einer Bewertung gebeten. Hierbei erhalten unsere Mandanten den Link zu dem Portal www.kennstdueinen.de mitgeschickt, da wir mit diesem Portal zusammen arbeiten. Ob unsere Mandanten diese Bewertung nun abgeben, oder nicht, entscheiden alleine sie selbst.

Nach der dritten Mail erhalten unsere Mandanten keine weitere Bitte um Bewertung mehr. Den Text den die Mandanten eingeben ist ebenso frei, wie das Pseudonym welches verwendet werden kann. Somit haben unsere Mandanten auch die Möglichkeit, ihre Identität geheim zu halten und dennoch ihre Meinung abzugeben!

Wir bitten lediglich darum, für die Bewertung bestimmte Stichworte (Keywords) zu nutzen und diese in das entsprechende Feld “Stichwort” einzutragen. Dies ist für uns und unser Marketing wichtig. Ob die Mandanten dies jedoch tun, bleibt Ihnen ebenfalls unbenommen.

Aktuell geben 25-30% unserer Mandanten ihre Bewertung ab!

Im Schnitt geben nach unserer Erfahrung lediglich etwa 25-30% unserer Mandanten überhaupt eine Bewertung für uns ab. Teils unter ihren korrekten Identitäten; teils unter Pseudonymen. Dies können und wollen wir nicht steuern. Wir steuern die Bewertungsinhalte nicht (können wir auch gar nicht, da die Bewertungsfirma “WinLocal GmbH”, als Betreiberin des Portals www.kennstdueinen.de, eine externe Firma ist, zu der wir keine persönlichen Kontakte haben) und geben auch keinerlei finanzielle Anreize für die Bewertungen.

Lediglich bei unsachlichen Bewertungen, bei Bewertungen die definitiv nicht von einem Mandanten abgegeben wurden, sondern z.B. Beleidigungen beinhalten, können wir deren Sperrung verlangen, bzw. Bewertungen die keinen Bewertungstext, sondern Links zu anderen werblichen Angeboten enthalten. Diese Vorgehensweise ist aber auch – juristisch geprüft – unser gutes Recht und in den vergangenen zwei Jahren erst zweimal vorgekommen.

Bewertungen ohne korrekte E-Mail Adresse werden von WinLocal nicht veröffentlicht, bzw. nach 24 Std. wieder offline gestellt. Auch dies können wir nicht steuern; dies ist eine Qualitätsprüfung von WinLocal.

Wir würden uns freuen, wenn wir die Quote der Bewertungen unserer Mandanten von derzeit 30% auf mindestens 50% erhöhen könnten. Helfen Sie, als Mandant unserer Detektei, uns dabei und bewerten Sie uns objektiv und sachlich auf www.kennstdueinen.de.

Sollten Sie weitere Fragen zu diesem Thema haben, können Sie sich jederzeit gerne an uns wenden. Ebenso stehe Ich jederzeit für Anregungen, Lob und auch sachliche Kritik zur Verfügung.

Herzlichst ihr

Marcus Lentz

Marcus Lentz
Geschäftsführer der
Lentz GmbH & Co. Detektive KG