Die Detektei Warstein ist direkt vor Ort für Sie operativ im Einsatz, und das schon seit 1995. Dank TÜV Zertifikat nach den Standards DIN EN ISO 9001:2008 (Qualitätsmanagement) und dem Standard "geprüfte Servicequalität" können sie auf höchste Qualität vertrauen.
LianeM - Fotolia

Sie suchen eine Detektei in Warstein? Dann sollten Sie die qualifizierten und erfahrenen Privatdetektive und Wirtschaftsdetektive unserer Detektei für Warstein und den ganzen Landkreis Soest mit in die Überlegungen einbeziehen.

Die Detektei Lentz® (GmbH & Co. KG) hilft seit 1995 als Detektei in Warstein und der Warsteiner Umgebung. Das Einsatzgebiet unserer Detektei Warstein * zieht sich über Soest und Arnsberg bis in das benachbarte Meschede und in das westlich gelegene Dortmund. Bei Lohnfortzahlungsbetrug (Mitarbeiterkrankheit), Schwarzarbeit, Untreue in der Ehe/ Partnerschaft, Spesenbetrug, Abrechnungsbetrug hilft Ihnen unsere Detektei. Warstein ist dabei nur eines von unzähligen Einsatzgebieten unserer Detektei. In Warstein werden wir als Detektei gerne auch für Sie erfolgreich tätig. Beachten Sie die fairen Honorare unserer Detektei. In Warstein wissen das zahlreiche Mandanten unserer Detektei zu schätzen, wie die zahlreichen Empfehlungen, die wir als Detektei für Warstein schon erhalten haben, klar belegen. Diese Empfehlungen können Sie hier jederzeit nachlesen.

Ein Grund für diese hohe Empfehlungsquote unserer Detektei für Warstein von über 95% dürfte ganz klar unsere TÜV-Zertifizierung und die damit verbundenen hohen Qualitätsmaßstäbe sein, die bei uns schon seit dem Jahr 2002 gelten. Was das bei unserer Detektei Warstein * genau bedeutet, "TÜV-CERT", lesen Sie
hier.??

Mehr öffentlich einsehbare Empfehlungen als Detektei Warstein * bietet Ihnen keine andere Detektei. In Warstein und dem ganzen Warsteiner Umland sind WIR deshalb als Detektei Lentz® (GmbH & Co. KG) die führende Detektei für Warstein und dem Warsteiner Umland! Warum sollten Sie sich mit weniger zufrieden geben?!?

Wir sind ohne lange Anfahrtswege vor Ort für Sie erreichbar und garantieren Ihnen einen optimalen Service - auch über die normalen Bürozeiten hinaus. Egal ob Sie eine Detektei für Warstein im privaten Bereich, z.B. bei Untreueverdacht in der Partnerschaft, Unterhaltsstreitigkeiten bei nachehelichem Unterhalt, oder Trennungsunterhalt oder im geschäftlichen Bereich, z.B. bei Abrechnungsbetrug oder Spesenbetrug durch einen ihrer Mitarbeiter, oder Verdachts von Lohnfortzahlungsbetrug im Krankheitsfall (Mitarbeiterkrankheit) benötigen, wie das nachstehende Fallbeispiel zeigt. ??

Wir helfen Ihnen als Detektei Warstein * in ganz Warstein und dem ganzen Kreis Soest, Nordrhein-Westfalen und ganz Deutschland??

- ohne Kosten für Anfahrt + Abfahrt zum Einsatzort?
- ohne versteckte Nebenkosten?
- ohne Kosten für Berichte, Fotos, Videos usw.?
- ohne Subunternehmer + schlechte ausgebildete Aushilfen, Ex-Polizeibeamte usw.??

versprochen! Dafür stehen wir als Detektei Warstein * als Detektei Lentz® (GmbH & Co. KG) mit unserem guten Namen.


Beispielfall aus der Region

Unsere Detektei für Warstein erhielt den Anruf eines örtlichen Architekten. Einer seiner Mitarbeiter war bereits seit 2 Wochen arbeitsunfähig erkrankt und kündigte nun erneut eine Verlängerung um zwei weitere Wochen an. Der Architekt zweifelte – vorsichtig ausgedrückt – die Arbeitsunfähigkeit seines Mitarbeiters an und beauftragte daher die Detektive unserer Detektei für Warstein mit der Observation (Beobachtung) seines Mitarbeiters. Zunächst wurde eine 3-4tägige Observationsdauer vereinbart.

Wenige Tage später begann eine der mobilen Observationsgruppen unserer Detektei für Warstein als Einsatzort mit der Bearbeitung des Auftrages.

Bereits am ersten Tag zeigte sich der wahre Grund der angeblichen Krankheit. Der Mann verließ nämlich bereits morgens gegen 06:30 Uhr seine Wohnung, stieg in seinen PKW und fuhr rund 60km. zu einem neu errichteten Einfamilienhaus in ein Neubaugebiet im benachbarten Paderborn.

Hier angekommen warteten bereits zwei weitere Männer vor dem Haus, die von der Zielperson unserer Detektei für Warstein freundlich per Handschlag begrüßt wurden. Nachdem die ZP das schmucke Häuschen mit einem von ihr mitgeführten Schlüssel geöffnet hat, verschwanden alle drei im Hausinnern. Durch die großzügigen Fensterfronten konnten unsere Detektive klar erkennen, dass die drei Männer im Gebäudeinnern zu zweit Laminat verlegten und der dritte Mann tapezierte. Unsere Zielperson beteiligte sich aktiv am Verlegen des Laminatbodens und schleppte auch die Laminatpackungen immer vom Erdgeschoss hinauf in das 1. und 2. Obergeschoss des Hauses. Alle drei arbeiteten gemeinsam bis nach 17:00 Uhr in dem Haus.

Dieser Vorgang wiederholte sich auch an zwei weiteren Observationstagen. Nachdem der Laminatboden im ganzen Haus verlegt war, begannen die drei Männer gemeinsam mit dem mehr oder minder fachmännischen Einbau einer – in der Garage verpackt lagernden, Einbauküche. Auch dies konnte von unseren drei am Einsatz beteiligten Detektiven zweifelsfrei nachgewiesen werden.

Da unsere Zielperson – wie unsere auftragsbegleitenden Ermittlungen ergeben haben – wegen eines Bandscheibenproblems im Lendenwirbelbereich krankgeschrieben war, konnte dieses Maß an handwerklicher und körperlich höchst anstrengender Arbeit von unserem Auftraggeber nicht geduldet werden. Das Häuschen gehörte übrigens unserer Zielperson und deren Ehefrau. Der Innenausbau sollte – um Geld zu sparen – von unserer Zielperson und zwei Freunden in Eigenleistung (Muskelhypothek) erbracht werden.

Hierfür wird unsere Zielperson nun künftig mehr Zeit haben. Der Mann erhielt nach Beendigung des dritten Observationstages der Detektive unserer Detektei für Warstein die fristlose Kündigung per Boten auf die Baustelle gebracht. Außerdem reichte unser Auftraggeber Klage bei dem Amtsgericht auf Erstattung der Detektivkosten als „Kosten der notwendigen Beweisführung“ nach §91 Zivilprozessordnung ein. Das zuständige Amtsgericht signalisierte bereits, dass der Klage wohl vollumfänglich stattgegeben wird.