Als Detektei Treuchtlingen sind wir seit 1995 im taktischen Einsatz in ihrer Stadt. Unsere höchst professionellen Arbeitsmethoden setzen sich aus langjähriger Berufserfahrung zusammen. Ob für private oder geschäftliche Mandanten sind wir stets vor Ort im Einsatzgebiet. Wir sind TÜV zertifiziert nach den Standards DIN EN ISO 9001:2008 (Qualitätsmanagement) und dem Standard "geprüfte Servicequalität".
Otto Durst - Fotolia

Detektei in Treuchtlingen benötigt?

Die Detektei Lentz® (GmbH & Co. KG) hilft seit 1995 als Detektei in Treuchtlingen und der Treuchtlinger Umgebung. Bei Lohnfortzahlungsbetrug (Mitarbeiterkrankheit), Schwarzarbeit, Untreue in der Ehe/ Partnerschaft, Spesenbetrug, Abrechnungsbetrug hilft Ihnen unsere Detektei. Treuchtlingen ist dabei nur eines von unzähligen Einsatzgebieten unserer Detektei. In Treuchtlingen werden wir als Detektei gerne auch für Sie erfolgreich tätig. Beachten Sie die fairen Honorare unserer Detektei. In Treuchtlingen wissen das zahlreiche Mandanten unserer Detektei zu schätzen.

Sie sind auf der Suche nach einer Detektei in Treuchtlingen? Dann sollten Sie die Detektei Lentz® als Detektei für Treuchtlingen unbedingt mit in Ihre Überlegungen einbeziehen. Als in Treuchtlingen tätige Detektei verfügen wir auch für und für um Treuchtlingen herum über fest in unserer Detektei für Treuchtlingen angestellte Detektive mit dem anerkannten Berufsabschluss "geprüfter Detektiv - ZAD".

Beispielfall aus der Region

Unsere Detektei für Treuchtlingen erhielt den Auftrag, einen Pharmareferenten zu überwachen. Der Außendienstmitarbeiter stand im Verdacht, sich während seiner Arbeitszeit, in der er Apotheken und Ärzten Produkte seines Arbeitgebers anbieten sollte, privaten Aktivitäten zu widmen. Mit unserem Auftraggeber, einem namhaften Pharmaunternehmen, vereinbarten wir eine Observationszeit von zunächst fünf Tagen.

Am frühen Morgen des darauffolgenden Montags postierte sich eine unserer in Treuchtlingen stationierten mobilen Observationsgruppen vor der Wohnung des Außendienstlers, um ihn zu beobachten und seine Aktivitäten zu dokumentieren. Der zeitgleiche Einsatz von drei Detektiven, die sich während der Verfolgung ständig abwechseln konnten, gewährleistete eine professionelle Observation, von der der Beobachtete nichts bemerken konnte und die – wichtig bei einem Außendienstmitarbeiter mit großem Zuständigkeitsbereich – sicher und lückenlos auch über weite Fahrtstrecken funktionierte.

Zunächst stellten unsere Detektive unserer Detektei für Treuchtlingen fest, dass der Mitarbeiter seine Arbeit morgens nicht, wie vertraglich vorgesehen, gegen acht Uhr begann, sondern meist erst gegen neun Uhr. Dafür machte er nicht, wie vorgesehen, um 18 Uhr Feierabend, sondern meist bereits um 15 Uhr. Der Verdacht seines Arbeitgebers bestätigte sich: Nicht nur die letzten Stunden seiner Dienstzeit waren mit rein privaten Aktivitäten ausgefüllt, auch zwischen seinen Besuchen bei Ärzten und Apotheken widmete er sich immer wieder eigenen Interessen: Er kaufte in Supermärkten und einem Baumarkt ein, besuchte Freunde und Verwandte, ging in ein Fitnessstudio, pflegte seinen Garten. Alles während seiner Arbeitszeit.

Das traurige Ergebnis der Woche: Von seiner vertraglich vereinbarten wöchentlichen Arbeitszeit, 43 Stunden, hatte der Mann nur etwas mehr als die Hälfte tatsächlich abgeleistet: 24,25 Stunden. Den Rest der Zeit, für die ihn sein Arbeitgeber bezahlte, hatte er mit Freizeitaktivitäten verbracht.

Aufgrund der lückenlosen Beweiskette konnte der Außendienstmitarbeiter von seinem Arbeitgeber fristlos gekündigt werden. Um dennoch ein wohlwollendes Arbeitszeugnis zu erhalten, erstattete er unserem Auftraggeber die gesamten Detektivkosten zurück.