Detektei Sigmaringen ist seit 1995 nach den Standards DIN EN ISO 9001:2008 (Qualitätsmanagement) und dem Standard "geprüfte Servicequalität" TÜV zertifiziert. Von der höchst professionellen Arbeitsweise können sie nur profitieren. Operative Einsätze, privat und geschäftlich, bauen auf langjähriger Erfahrung.
kue63 - Fotolia

Die Detektei Lentz® (GmbH & Co. KG) hilft seit 1995 als Detektei in Sigmaringen und der Sigmaringer Umgebung. Das Einsatzgebiet unserer Detektei Sigmaringen * zieht sich über Tuttlingen bis nach Biberach und Ravensburg. Bei Lohnfortzahlungsbetrug (Mitarbeiterkrankheit), Schwarzarbeit, Untreue in der Ehe/ Partnerschaft, Spesenbetrug, Abrechnungsbetrug hilft Ihnen unsere Detektei. Sigmaringen ist dabei nur eines von unzähligen Einsatzgebieten unserer Detektei. In Sigmaringen werden wir als Detektei gerne auch für Sie erfolgreich tätig. Beachten Sie die fairen Honorare unserer Detektei. In Sigmaringen wissen das zahlreiche Mandanten unserer Detektei zu schätzen, wie die zahlreichen Empfehlungen, die wir als Detektei für Sigmaringen schon erhalten haben, klar belegen. Diese Empfehlungen können Sie hier jederzeit nachlesen.

Ein Grund für diese hohe Empfehlungsquote unserer Detektei für Sigmaringen von über 95% dürfte ganz klar unsere TÜV-Zertifizierung und die damit verbundenen hohen Qualitätsmaßstäbe sein, die bei uns schon seit dem Jahr 2002 gelten. Was das bei unserer Detektei Sigmaringen * genau bedeutet, "TÜV-CERT", lesen Sie
hier.? Mehr öffentlich einsehbare Empfehlungen als Detektei Sigmaringen * bietet Ihnen keine andere Detektei. In Sigmaringen und dem ganzen Sigmaringer Umland sind WIR deshalb als Detektei Lentz® (GmbH & Co. KG) die führende Detektei für Sigmaringen und dem Sigmaringer Umland! Warum sollten Sie sich mit weniger zufrieden geben?!?

Sie suchen eine Detektei in Sigmaringen? Dann sollten Sie unsere Detektei für Sigmaringen und ganz Baden-Württemberg für einen Einsatz in Sigmaringen und Umgebung unbedingt mit in ihre Überlegungen einbeziehen. Wir sind ohne lange Anfahrtswege direkt vor Ort für Sie erreichbar und garantieren Ihnen einen optimalen Service - auch über die normalen Bürozeiten hinaus. Egal ob Sie eine Detektei für Sigmaringen im privaten Bereich, z.B. bei Untreueverdacht in der Partnerschaft, Unterhaltsstreitigkeiten bei nachehelichem Unterhalt, oder Trennungsunterhalt oder im geschäftlichen Bereich, z.B. bei Abrechnungsbetrug oder Spesenbetrug durch einen ihrer Mitarbeiter, oder Verdachts von Lohnfortzahlungsbetrug im Krankheitsfall (Mitarbeiterkrankheit) benötigen, wie das nachstehende Fallbeispiel zeigt. ??

Wir helfen Ihnen als Detektei Sigmaringen * in ganz Sigmaringen und dem ganzen Landkreis Sigmaringen, Baden-Württemberg und ganz Deutschland??

- ohne Kosten für Anfahrt + Abfahrt zum Einsatzort?
- ohne versteckte Nebenkosten?
- ohne Kosten für Berichte, Fotos, Videos usw.?
- ohne Subunternehmer + schlechte ausgebildete Aushilfen, Ex-Polizeibeamte usw.??

versprochen! Dafür stehen wir als Detektei Sigmaringen * als Detektei Lentz® (GmbH & Co. KG) mit unserem guten Namen.


Beispielfall aus der Region

Unsere Detektei für Sigmaringen erhielt im Sommer dieses Jahres den Anruf eines Geschäftsführers. Der Mann hatte die Position erst neu übernommen und festgestellt, dass die Zahl der krankheitsbedingten Ausfallzeiten einiger Mitarbeiter weit über dem normalen Maß lag. Insbesondere vor und nach Feiertagen, meldeten sich einige Mitarbeiter gerne für drei bis vier Tage krank.

Nach einer umfassenden, telefonischen Beratung durch einen Fachberater unserer Detektei für Sigmaringen wurde man sich schnell einig, dass diese fünf in Frage kommenden Mitarbeiter jeweils bei nächster Gelegenheit für drei bis vier Tage observiert (beobachtet) werden sollten, um den Anfangsverdacht des Lohnfortzahlungsbetruges im Krankheitsfall zu bestätigen, oder zu entkräften.

Eine mobile Observationsgruppe unserer Detektei für Sigmaringen begann, nachdem sich die ersten beiden der in Frage kommenden Mitarbeiter nach den Pfingstfeiertagen wieder krank meldeten, mit deren Observation (Beobachtung) ab den beiden privaten Wohnsitzen dieser beiden – in unmittelbarer Nachbarschaft wohnenden – Mitarbeiter der Firma des Mandanten unserer Detektei für Sigmaringen.

Die drei Detektive der mobilen Observationsgruppe unserer Detektei für Sigmaringen bezogen kurz nach 06:00 Uhr morgens ihre unterschiedlichen Positionen. Auch ein verdeckter Observationsbus, besetzt mit einem der drei am Einsatz beteiligten Detektive unserer Detektei für Sigmaringen kam – aufgrund der örtlichen und baulichen Gegebenheiten, einer ruhigen Wohnstraße, die nur von Anwohnern benutzt wird und praktisch „jeder jeden kennt“ - zum Einsatz.

Bereits nach kurzer Zeit konnte festgestellt werden, dass unsere beiden Zielpersonen kein Anzeichen von körperlichem Unwohlsein, geschweige denn Krankheit, zeigten.

Beide waren nämlich aktive Mitglieder der örtlichen Freiwilligen Feuerwehr. Die hatte am Tag zuvor ein feucht-fröhliches Fest gefeiert und dort wurde nun tatkräftig aufgeräumt, das Gerätehaus geschrubbt und gewienert und Ordnung geschaffen. Dabei halfen unsere beiden Zielpersonen – gemeinsam – über mehrere Stunden aktiv mit.

Auftragsbegleitende Ermittlungen durch unsere ZAD geprüften Privatermittler (IHK-zertifiziert) vor Ort ergaben zudem, dass beide bereits im Rahmen der Feier tags zuvor angekündigt hatten, zum Aufräumen kommen zu wollen und sich zu diesem Zweck einfach einen „gelben Urlaubsschein“ holen zu wollen. Interessant war, dass der Allgemeinmediziner, der die beiden Bescheinigungen ausstellte, ebenfalls aktives Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr war.

Bereits nach nur einem Observationstag konnte die Tätigkeit der drei Detektive unserer Detektei für Sigmaringen somit höchst erfolgreich beendet werden, da der Lohnfortzahlungsbetrug im Krankheitsfall gerichtsverwertbar nachgewiesen werden konnte.