Unsere Detektei für Schwandorf ist seit 1995 vor Ort im Einsatz und garantiert höchste Qualität und langjährige Erfahrung. Uns zeichnet der völlige Verzicht auf Subunternehmer aus. Außerdem sind wir TÜV zertifiziert nach den Standards DIN EN ISO 9001:2008 (Qualitätsmanagement) und dem Standard "geprüfte Servicequalität".
cduschinger - Fotolia

Die Detektei Lentz® ist als Detektei deutschlandweit und natürlich auch als Detektei für Schwandorf und Umgebung der professionelle Ansprechpartner für Ermittlung, Beobachtung und Auskunftserteilung jeder Art für Privatpersonen und Firmen.

Die Detektei Lentz® (GmbH & Co. KG) hilft seit 1995 als Detektei in Schwandorf und der Schwandorfer Umgebung. Das Einsatzgebiet unserer Detektei Schwandorf * zieht sich über Amberg und Cham bis in das südlich gelegene Regensburg. Bei Lohnfortzahlungsbetrug (Mitarbeiterkrankheit), Schwarzarbeit, Untreue in der Ehe/ Partnerschaft, Spesenbetrug, Abrechnungsbetrug hilft Ihnen unsere Detektei. Schwandorf ist dabei nur eines von unzähligen Einsatzgebieten unserer Detektei. In Schwandorf werden wir als Detektei gerne auch für Sie erfolgreich tätig. Beachten Sie die fairen Honorare unserer Detektei. In Schwandorf wissen das zahlreiche Mandanten unserer Detektei zu schätzen, wie die zahlreichen Empfehlungen, die wir als Detektei für Schwandorf schon erhalten haben, klar belegen. Diese Empfehlungen können Sie hier jederzeit nachlesen.

Ein Grund für diese hohe Empfehlungsquote unserer Detektei für Schwandorf von über 95% dürfte ganz klar unsere TÜV-Zertifizierung und die damit verbundenen hohen Qualitätsmaßstäbe sein, die bei uns schon seit dem Jahr 2002 gelten. Was das bei unserer Detektei Schwandorf * genau bedeutet, "TÜV-CERT", lesen Sie
hier.??

Mehr öffentlich einsehbare Empfehlungen als Detektei Schwandorf * bietet Ihnen keine andere Detektei. In Schwandorf und dem ganzen Schwandorfer Umland sind WIR deshalb als Detektei Lentz® (GmbH & Co. KG) die führende Detektei für Schwandorf und dem Schwandorfer Umland! Warum sollten Sie sich mit weniger zufrieden geben?!?

Wir helfen Ihnen als Detektei Schwandorf * in ganz Schwandorf, der Oberpfalz und ganz Deutschland??

- ohne Kosten für Anfahrt + Abfahrt zum Einsatzort?
- ohne versteckte Nebenkosten?
- ohne Kosten für Berichte, Fotos, Videos usw.?
- ohne Subunternehmer + schlechte ausgebildete Aushilfen, Ex-Polizeibeamte usw.??

versprochen! Dafür stehen wir als Detektei Schwandorf * als Detektei Lentz® (GmbH & Co. KG) mit unserem guten Namen.


Beispielfall aus der Region

Unsere Detektei für Schwandorf erhielt den Anruf eines Vorstandsmitgliedes eines namhaften deutschen Versicherungsunternehmens. Einer der Gebietsleiter meldete sich – nach einem vorangegangenen Arbeitsrechtsstreit – nun schon seit acht Wochen immer wieder krank. Aufgrund der Tatsache, dass die Krankmeldungen mit ständig wechselnden Diagnosen erfolgten, befand sich der Mann noch immer in der Lohnfortzahlung.

Eine mobile Observationsgruppe unserer Detektei für Schwandorf begann einige Tage später mit der Observation (Beobachtung) des Mannes. Der zeigte ein reges Verhalten. Bereits am ersten Tag begann der Mann – gesundheitsbewusst – seinen Arbeitstag mit einem ausgiebigen Jogging, gefolgt von mehrstündiger, körperlich anstrengender Gartenarbeit. Dabei schleppte der Mann rund ein Dutzend 20kg. Säcke gefüllt mit Zierkies und verteilte diese am Rand verschiedener Blumenbeete in seinem Garten.

Auftragsbegleitende Ermittlungen unserer Detektive konnten den Diagnoseschlüssel der aktuellen Krankmeldung herausfinden und so klären, dass der Mann aktuell wegen Beschwerden im Lendenwirbelbereich als angeblicher Folge eines bereits jahrelang zurückliegenden Bandscheibenvorfalls krankgeschrieben war.

Zu dieser Diagnose passte das sich abzeichnende Bild der Aktivitäten jedoch keinesfalls. Auch der Besuch des Arztes am zweiten Beobachtungstag von nur 4 min. Dauer, wollte nicht so Recht zu einer gründlichen, ärztlichen Diagnose oder gar einer Behandlung passen.  Jedoch verlies unsere Zielperson die Arztpraxis mit einem – deutlich erkennbaren – neuen ärztlichen Attest über die weitere Fortdauer seiner Arbeitsunfähigkeit in der Hand.

Der Mandant unserer Detektei für Schwandorf bat uns, weiter an der Sache dran zu bleiben. Auch an den folgenden drei Beobachtungstagen zeigte sich die Zielperson unserer Detektei für Schwandorf sehr aktiv. Tägliches Joggen und – am dritten Abend schließlich – die aktive Teilnahme am Übungsabend der örtlichen Freiwilligen Feuerwehr, in welcher unsere Zielperson als Gruppenführer aktiv ist, rundeten das Bild ab. Auch während des Übungsabends betätigte sich unsere Zielperson aktiv körperlich schwer.

Dem einsatzleitenden Detektiv-Sachbearbeiter unserer Detektei für Schwandorf vor Ort vielen fast die Augen heraus, als er den behandelnden Arzt – ebenfalls in Feuerwehruniform – bei dem Übungsabend erkannte. Beide waren also definitiv privat miteinander bekannt und Feuerwehrkameraden. Das ließ die Glaubwürdigkeit der ärztlichen Arbeitsunsfähigkeitsbescheinigungen natürlich sofort in einem völlig anderen, nicht mehr so schönen, Licht erstrahlen.

Dem Mandanten unserer Detektei für Schwandorf und Umgebung reichte das auch völlig. Er sprach die fristlose Kündigung aus und erteilte unserer Zielperson Hausverbot.

Wie zu erwarten war, ging die Sache vor das Arbeitsgericht. Nachdem in der Güteverhandlung keine Einigung erzielt werden konnte, ging die Sache in den Kammertermin. Dort erhielt unser Mandant Recht. Die fristlose Kündigung wurde ebenso bestätigt, wie die Erstattungspflicht der Detektivkosten unserer Detektei für Schwandorf nach §91 ZPO. „Ein arbeitsunfähig krankgeschriebener Mitarbeiter hat alles zu unterlassen, was seine Genesung bei objektiver Betrachtung behindern, oder verzögern könnte. Schwere Gartenarbeit und die Teilnahme an einem Übungsabend der örtlichen Feuerwehr gehören hier – bei dem hier angeblich vorliegenden Krankheitsbild – nach Auffassung des Gerichts klar dazu.“  So die Richter in ihrer Urteilsbegründung. Auch der Einsatz der mobilen Observationsgruppe unserer Detektei für Schwandorf, bestehend aus drei Detektiven zeitgleich, wurde vom Gericht als völlig angemessen und notwendig beurteilt, um unbemerkt und vor allen Dingen professionell arbeiten zu können.