Als Detektei Schwabach und Umgebung seit 1995 im operativen Einsatz für Privatpersonen und Firmen. Der vollständige Verzicht auf Subunternehmer zeichnet uns aus als Detektei. Schwabach wird als operatives Einsatzgebiet ausschließlich mit fest angestellten Detektiven betreut. TÜV zertifiziert nach den Standards DIN EN ISO 9001:2008 (Qualitätsmanagement) und dem Standard "geprüfte Servicequalität" sind wir auch.
Otto Durst - Fotolia

Die Detektei Lentz® (GmbH & Co. KG) hilft seit 1995 als Detektei in Schwabach und der Schwabacher Umgebung. Bei Lohnfortzahlungsbetrug (Mitarbeiterkrankheit), Schwarzarbeit, Untreue in der Ehe/ Partnerschaft, Spesenbetrug, Abrechnungsbetrug hilft Ihnen unsere Detektei. Schwabach ist dabei nur eines von unzähligen Einsatzgebieten unserer Detektei. In Schwabach werden wir als Detektei gerne auch für Sie erfolgreich tätig. Beachten Sie die fairen Honorare unserer Detektei. In Schwabach wissen das zahlreiche Mandanten unserer Detektei zu schätzen.

Wir kommen zu Ihnen: Die Detektei Lentz® ist in ganz Deutschland und auch international tätig – vom Nachbarschaftsstreit bis zum Kindesentzug oder Problemen in der Geschäftswelt werden wir für Sie auch in Schwabach tätig, um einen Verdachtsfall zu klären oder Ihnen in einer unklaren Situation die notwendigen Beweise zu beschaffen und Licht in das Dunkel zu bringen.

Beispielfall aus der Region

Der Geschäftsführer eines Gartenbaubetriebes mit rund 15 Angestellten aus dem Raum Schwabach wunderte sich. Er schickte seinen Stellvertreter - ebenfalls Landschaftsgartenbaumeister - zu Kundenterminen, um dort Aufmaß für exklusive Angebote für Gartengestaltungsarbeiten mit Naturstein- und Teichanlagen zu machen. Die Quote der dann tatsächlich erteilten Aufträge war jedoch auffällig gering - obgleich die Gestaltungsarbeiten dann immer von ein und demselben anderen Konkurrenzbetrieb gemacht wurden, wie unserem Auftraggeber bei abendlichen Kontrollfahrten an den Baustellen vorbei auffiel.

Drei Detektive unserer Detektei für Schwabach bekamen schließlich den Auftrag den besagten Stellvertreter zu observieren und festzustellen, was da genau vor sich ging. Durch eine fünftägige Observation und auftragsbegleitende Ermittlungen der Detektive unserer Detektei für Schwabach und Umgebung konnte festgestellt werden, dass der Stellvertreter unseres Auftraggebers bei Kunden mit speziellen Wünschen auch für den Mitbewerber warb und meinte, dass diese - privat befreundete - Firma für solch spezielle Arbeiten besser geeignet und erfahrener sei. Für jeden vermittelten Auftrag an die Firma des Mitbewerbers erhielt unsere Zielperson dann 500,00 € Provision bar auf die Hand gezahlt. Bei rund 4-5 so vermittelten Baustellen / Monat ein Zusatzeinkommen von 2.000,00 € - 2.500 € / Monat.

Genau dies wurde dem Mann jetzt zum Verhängnis. Nachdem sein Chef nämlich unseren fast 25seitigen detaillierten Bericht mit rund 250 Fotos erhielt, wurde der Mann noch am gleichen Tag fristlos gefeuert und die zuständige Handwerkskammer über das Gebaren des Mitbewerbers von unserem Auftraggeber schriftlich, unter Vorlage des Berichts unserer Detektei für Schwabach, informiert.

Geschätzter Schaden für unseren Auftraggeber: ~100.000,00 € alleine in den ersten sechs Monaten des Jahres 2011.