Die Detektei Sankt Wendel ist direkt vor Ort für sie im Einsatz, und das schon seit 1995. Dank TÜV Zertifikat nach den Standards DIN EN ISO 9001:2008 (Qualitätsmanagement) und dem Standard "geprüfte Servicequalität" können sie auf höchste Qualität vertrauen.
Path - Fotolia

Detektei in Sankt Wendel gesucht?

…und die Detektei Lentz® für Sankt Wendel gefunden. Die Detektei Lentz® ist schon seit über einem Jahrzehnt regelmäßig als Detektei in Sankt Wendel und dem Umland von Sankt Wendel regelmäßig mit fest in unserer Detektei für Sankt Wendel angestellten Privatdetektiven und Wirtschaftsdetektiven mit überdurchschnittlichem Erfolg tätig um Beweise zu sichern, Sachverhalte aufzuklären und Licht in das Dunkel einer Problemsituation zu bringen.Dabei unterscheiden wir uns in einigen wesentlichen Punkten von den meisten anderen Detekteien für Sankt Wendel die als Detektei für Sankt Wendel tätig sind: Wir beschäftigen keinerlei Subunternehmer (freie Mitarbeiter), keine Aushilfen und auch keine Rentner als Detektive. Alle unsere Detektive sind fest in unserer Detektei für Sankt Wendel angestellte und als "geprüfte Detektive - ZAD" auch entsprechend ausgebildete Spezialisten.

Beispielfall aus der Region

Im März erhielt unsere Detektei für Sankt Wendel den Anruf eines aufgelösten Geschäftsführers eines Versicherungsunternehmens. Er erzählte dem anrufannehmenden Mandantenbetreuer, dass er das Gefühl habe abgehört zu werden, da sowohl Mitarbeiter, als auch Mitbewerber urplötzlich Informationen hatten, die er nur in Vorstandsmeetings erläutert hatte. Um nun diese Abhörgeräte zu finden, beauftragte er unsere Detektei. Sankt Wendel sollte der Einsatzort unserer Techniker sein.

Drei Tage später begannen unsere Techniker des Spezialteams für Lauschabwehr | Abhörtschutz mit der Absuche der gesamten Etage, auf der sich auch das Büro und der Konferenzraum des Geschäftsführers befanden, und mit der Absuche des Firmenfahrzeugs des Geschäftsführers. Und tatsächlich wurden die Techniker unserer Detektei für Sankt Wendel im Konferenzraum und im Fahrzeug des Geschäftsführers fündig. Nun musste nur noch herausgefunden werden, wer die Wanzen eingebaut hatte.

Unsere Techniker präparierten also die gefundenen Geräte so, dass diese nur teilweise ausfielen. Der Urheber der Spionage sollte den Eindruck erhalten, es handele sich um eine bloße Funktionsstörung. So sollte er veranlasst werden, die Räume aufzusuchen, um die angeblich defekten Geräte zu überprüfen und zu erneuern.

Daraufhin legten sich mehrere Detektive unserer Detektei für Sankt Wendel äußerst diskret „auf die Lauer“ und observierten die Räume und das Fahrzeug des Geschäftsführers ohne Unterbrechung. Insgesamt waren sechs Detektive mit der Observation beschäftigt.

Nach sechs Tagen wurde ihre Geduld belohnt: Am frühen Morgen tauchte eine Mitarbeiterin in dem Besprechungsraum auf, in dem einer der Sender entdeckt worden war, und tauschte das Gerät gegen ein neues aus. Von einem benachbarten Raum aus beobachteten unsere Detektive dieses Geschehen und dokumentierten es durch beweiskräftige Videoaufnahmen.

Die Ermittlungen unserer Detektei für Sankt Wendel ergaben, dass ein Mitbewerber unseres Auftraggebers aus Sankt Wendel die Mitarbeiterin durch Bestechung dazu gebracht hatte, die Abhörsender zu installieren. Die illegal abgehörten Informationen sollten dazu verwendet werden, das Unternehmen unseres Auftraggebers zu schädigen.

Inzwischen wurde die Mitarbeiterin fristlos entlassen und der Fall an die Kriminalpolizei übergeben.