Die Detektei in Passau ist seit zwei Jahrzehnten für Sie tätig und stets im operativen Einsatz hier. Wir haben für die Standards DIN EN ISO 9001:2008 (Qualitätsmanagement) und dem Standard "geprüfte Servicequalität" ein TÜV Zertifikat. Profitieren sie von langjährig bewährten Arbeitsmethoden welche professionell und qualitativ hoch sind.
Bergfee - Fotolia

Die Detektei Lentz® (GmbH & Co. KG) hilft seit 1995 als Detektei in Passau und der Passauer Umgebung. Das Einsatzgebiet unserer Detektei Passau * zieht sich über Deggendorf und Landshut bis nach München. Bei Lohnfortzahlungsbetrug (Mitarbeiterkrankheit), Schwarzarbeit, Untreue in der Ehe/ Partnerschaft, Spesenbetrug, Abrechnungsbetrug hilft Ihnen unsere Detektei. Passau ist dabei nur eines von unzähligen Einsatzgebieten unserer Detektei. In Passau werden wir als Detektei gerne auch für Sie erfolgreich tätig. Beachten Sie die fairen Honorare unserer Detektei. In Passau wissen das zahlreiche Mandanten unserer Detektei zu schätzen, wie die zahlreichen Empfehlungen, die wir als Detektei für Passau schon erhalten haben, klar belegen. Diese Empfehlungen können Sie hier jederzeit nachlesen. 

In weiten Teilen in Ostbayern und natürlich auch in Passau sind die ortskundigen Detektive der Detektei Lentz® regelmäßig für Mandanten aus Wirtschaft und Industrie erfolgreich tätig. Egal ob Sie eine Detektei für Passau im privaten Bereich, z.B. bei Untreueverdacht in der Partnerschaft, Unterhaltsstreitigkeiten bei nachehelichem Unterhalt, oder Trennungsunterhalt oder im geschäftlichen Bereich, z.B. bei Abrechnungsbetrug oder Spesenbetrug durch einen ihrer Mitarbeiter, oder Verdachts von Lohnfortzahlungsbetrug im Krankheitsfall (Mitarbeiterkrankheit) benötigen, wie das nachstehende Fallbeispiel zeigt. ??

Ein Grund für diese hohe Empfehlungsquote unserer Detektei für Passau von über 95% dürfte ganz klar unsere TÜV-Zertifizierung und die damit verbundenen hohen Qualitätsmaßstäbe sein, die bei uns schon seit dem Jahr 2002 gelten. Was das bei unserer Detektei Passau * genau bedeutet, "TÜV-CERT", lesen Sie
hier.??

Mehr öffentlich einsehbare Empfehlungen als Detektei Passau * bietet Ihnen keine andere Detektei.

Wir sind ohne lange Anfahrtswege vor Ort für Sie erreichbar und garantieren Ihnen einen optimalen Service - auch über die normalen Bürozeiten hinaus.

Wir helfen Ihnen als Detektei Passau * in ganz Passau und ganz Niederbayern, Bayern und ganz Deutschland??

- ohne Kosten für Anfahrt + Abfahrt zum Einsatzort?
- ohne versteckte Nebenkosten?
- ohne Kosten für Berichte, Fotos, Videos usw.?
- ohne Subunternehmer + schlechte ausgebildete Aushilfen, Ex-Polizeibeamte usw.??

versprochen! Dafür stehen wir als Detektei Passau * als Detektei Lentz® (GmbH & Co. KG) mit unserem guten Namen.

Beispielfall aus der Region

Unsere Zielperson war als Betriebselektriker eines großen Supermarktes beschäftigt. Dort glänzte der Mann jedoch mit permanenter Abwesenheit wegen Krankheit. Als die Geschäftsführung wechselte stieß der neue Geschäftsführer über die „Karteileiche“ in seiner Personalakte und beauftragte schließlich die Detektei für Passau als Einsatzort der weltweit agierenden Detektei Lentz® - Gruppe, um den Sachverhalt zu überprüfen.

In der folgenden Woche begann dann eine der mobilen Observationsgruppen unserer Detektei für Passau mit der Beschattung des angeblich kranken Elektrikers. Der zeigte bereits am ersten Observationstag große Aktivität und – ganz anders als zu erwarten – keinerlei Anzeichen einer Krankheit. Der Mann erledigte zunächst morgens ab 07:30 Uhr einige private Einkäufe, holte Getränke und brachte Leergut weg, lud die Einkäufe dann zu Hause aus und startete dann – nun in Arbeitskleidung gekleidet – gegen 10:00 Uhr erneut die Fahrt bis zu einem großen 24 Stunden geöffneten Spielcasino.

Dort angekommen, stieg der Mann aus und betrat das Spielcasino durch einen Hintereingang bei dem es sich – wie sich später herausstellte – um den Personaleingang handelte. Zwei unserer drei am Einsatz beteiligten Detektive betraten das Casino etwas später auch und konnten nach einigem Suchen unsere Zielperson schließlich ausmachen. Der Mann reparierte Spielautomaten, wechselte Glühbirnen aus und werkelte fleissig herum. Unseren Detektiven gelang es hiervon verwertbares Bildmaterial anzufertigen, durch verdeckte Minikameras.

Bis kurz nach 18:00 Uhr konnte unser fleißiger Elektriker bei der Arbeit beobachtet und visuell dokumentiert werden. Dann fuhr er heim und entspannte sich – nach einem langen harten Arbeitstag. Auch an den folgenden beiden Observationstagen – die auf ausdrückliches Anraten der Anwälte unserer Mandantschaft noch durchgeführt wurden – zeigte sich ein ähnliches Verhalten. Morgens erst einige private Erledigungen. Dann Abfahrt in das Spielcasino und dort arbeiten bis etwa 18:00 Uhr bzw. 18:30 Uhr am letzten Einsatztag.

Es kam was kommen musste: Fristlose Kündigung per Einschreiben; Rückforderung der Detektivkosten in vierstelliger Höhe und zusätzlich Strafanzeige wegen Lohnfortzahlungsbetrug und Meldung an die Krankenkasse, die nun ihrerseits wegen Leistungsmissbrauch strafrechtlich gegen unsere Zielperson vorgeht.

Alles in allem ein voller Erfolg – zumindest aus detektivischer Sicht und für unseren Auftraggeber, den Geschäftsführer des Supermarktes. Dieser zeigte sich, ebenso wie sein Anwalt, äußerst zufrieden mit der detektivischen Arbeit der mobilen Observationsgruppe unserer Detektei für Passau. Nur unsere Zielperson dürfte – mit zwei Strafanzeigen, einer Sperre bei der Arbeitsagentur und Verlust des Arbeitsplatzes versehen – wohl weniger glücklich sein.