Detektei Mainz seit zwei Jahrzehnten vor Ort operativ im Einsatz für private und geschäftliche Mandanten. TÜV zertifiziert nach den Standards DIN EN ISO 9001:2008 (Qualitätsmanagement) und dem Standard "geprüfte Servicequalität" garantieren höchste Qualität und professionelle Arbeitsweise in allen Situationen unserer Detektei. Nürnberg ist operatives Einsatzgebiet seit 1995.
Mainz altstadt“. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons.

Detektei Mainz gesucht? Detektei für Mainz + ganz Rheinland-Pfalz hier gefunden!

Sie sind auf der Suche nach einer Detektei in Mainz und Umgebung, die Ihnen in einer sensibelen Privatangelegenheit, oder einer eher anspruchsvollen Wirtschaftsangelegenheit als Partner zur Seite steht? Seit 1995 ist unsere Detektei in Mainz und dem ganzen Bundesland Rheinland-Pfalz Konstanz für private Mandaten, Firmen und Rechtsanwälte unterschiedlichster Fachgebiete erfolgreich tätig und konnte schon zigfach Erfolge für Mandanten erreichen.

Was unterschiedet unsere Detektei in Mainz und Rheinland-Pfalz von Wettbewerbern?

Diese Frage ist sehr einfach zu beantworten. Zum einen Verzichten wir völlig und ohne jede Ausnahme im detektivischen Bereich auf den Einsatz von Subunternehmern (freien Detektiven) in unserer Detektei. Mainz wird – wie jedes andere operative Einsatzgebiet unserer Detektei auch – ausschließlich mit fest in unserer Detektei angestellten, ZAD geprüften Privatermittlern (IHK), bzw. ZAD geprüften Detektiven abgedeckt. Hierdurch können wir Ihnen ein absolutes Optimum an Diskretiion, gepaart mit kompromissloser Qualität garantieren, da alle Detektive die von unserer Detektei in Mainz + dem ganzen Landkreis zum Einsatz kommen als Team perfekt aufeinander eingespielt sind, in jeder Situation wissen was zu tun ist und alle nach den gleichen, hochwertigen Ausbildungsrichtlinien der Zentralstelle für die Ausbildung im Detektivgewerbe (ZAD) zweijährig ausgebildet und geschult wurden.

Faire, transparente Kosten und Abrechnungsmodelle

Den professionellen Service unserer Detektive in Mainz und Umgebung ergänzen wir mit einer transparenten Abrechnung. Lediglich die geleisteten Arbeitsstunden der eingesetzten Detektive unserer Detektei werden ab dem Einsatzort, abgerechnet. Kosten für Anfahrt, Abfahrt, Bereitstellungskosten, oder Kosten für spezielle Ausrüstungsgegenstände, zum Beispiel für den Einsatz eines verdeckten Observationsbusses unserer Detektei in Mainz, entstehen Ihnen definitiv nicht. Egal in welchem der Stadtteile von Mainz, also Mombach, Weisenau, Hechtsheim u.a. sie die Hilfe unserer Mainzer Detektive benötigen.

Noch nicht einmal die eingesetzten Detektive in Mainz kennen die Identität unserer Mandanten!

Diskretion geht bei uns soweit, dass die in Eltville operativ am Einsatz beteiligten Detektive unserer Detektei die Identität der Auftraggeber (Mandanten) nicht kennen. Die in Mainz operativ eingesetzten Detektive erfahren nur alles das, was für die korrekte und professionelle Auftragserfüllung notwendig ist. Dazu gehört die Identität unserer Mandanten im  Regelfall nicht.

Egal ob Sie eine Detektei für Mainz im privaten Bereich, z.B. bei Untreueverdacht in der Partnerschaft, Unterhaltsstreitigkeiten bei nachehelichem Unterhalt, oder Trennungsunterhalt oder im geschäftlichen Bereich, z.B. bei Abrechnungsbetrug oder Spesenbetrug durch einen ihrer Mitarbeiter, oder Verdachts von Lohnfortzahlungsbetrug im Krankheitsfall (Mitarbeiterkrankheit) benötigen.

Weitere Informationen zum Einsatz unserer Detektei in Mainz gewünscht?

Sprechen Sie unsere Detektei aus Mainz heraus jederzeit gern telefonisch, gebührenfrei (Mo.-Fr., 09-19 Uhr durchgehend) an. Ein persönlicher Ansprechpartner unserer Detektei berät und informiert Sie gern. Wie effektiv ein Einsatz – hier ein Einsatzbeispiel von Wettbewerbsbetrug aus dem gewerblichen Einsatzbereich – sein kann, lesen Sie anhand des nachfolgenden, realen Einsatzbeispiels unserer Detektei, dass wir hier mit freundlicher Genehmigung des Auftraggebers aus Konstanz veröffentlichen dürfen:

Beispielfall aus der Region

Der Geschäftsführer einer großen Druckerei in Mainz stand in Verdacht, Kunden- und Angebotsdaten an die Konkurrenz zu verkaufen. So zumindest der Eindruck der Gesellschafter.

Drei Detektive unserer Detektei für Mainz wurden zeitnah in Mainz tätig und observierten den Geschäftsführer an zehn Tagen, sowohl an seinem geschäftlichen, als auch seinem privaten Wohnsitz und forderten auch – unter Verwendung von eigens hierfür ins Leben gerufenen Scheinfirmen – mehrere lukrative Angebote an.

Schließlich konnte der Nachweis durch unserer Detektei in Mainz vor Ort erbracht werden, dass besagter Geschäftsführer zwar Kunden- und Angebotsdaten zweifelsfrei anderweitig nutze, jedoch nicht an die Konkurrenz verkaufte, sondern mit seinem Schwager zusammen nutzte, der vor geraumer Zeit selbst eine eigene Druckerei gegründet hatte und hier seinen Arbeitgeber massiv und gezielt regelmäßig unterbot.

Durch die professionelle Tätigkeit der Detektive der mobilen Observationsgruppe unserer Detektei für Mainz und unsere Beobachtungen konnten dem Geschäftsführer nicht nur eine regelmäßige Tätigkeit in der Druckerei des Schwagers nachgewiesen werden, sondern auch seine stille „Teilhaberschaft“ und der Missbrauch von vertraulichen Kundendaten unseres Mandanten.

Nicht nur ein Verstoß gegen das arbeitsvertragliche Wettbewerbsverbot konnte durch unsere Detektive unserer Detektei für Mainz nachgewiesen werden, sondern auch ein klarer Verstoß gegen die Verschwiegenheits- und Datenschutzverpflichtung (Geheimnisverrat) zum Nachteil unseres hilfesuchenden Mandanten.
Der Geschäftsführer wurde zwischenzeitlich fristlos entlassen; eine Schadensersatzklage des Mandanten unserer Detektei für Mainz befindet sich in anwaltlicher Bearbeitung.