Die Detektei Ludwigsfelde und Umgebung ist nun schon seit zwei Jahrzehnten vor Ort im Einsatz für Firmen und Privatpersonen. Wir sind nach den Standards DIN EN ISO 9001:2008 (Qualitätsmanagement) und dem Standard "geprüfte Servicequalität" TÜV zertifiziert, was sich durch unsere hohe Qualität und unsere Professionalität im Arbeitswesen bemerkbar macht.
babelsberger - Fotolia

Die Detektive unserer Detektei für Ludwigsfelde finden Sie unter anderem direkt in Ludwigsfelde und ganz Brandenburg für Sie im Einsatz. Auch für Ludwigsfelde betreuen wir Ihren Fall als Detektei für Ludwigsfelde nach vorher getroffenen exakten Absprachen, ohne hierfür Kosten für Anfahrt und Abfahrt in ganz Brandenburg in Abrechnung zu bringen.

Die Detektei Lentz® (GmbH & Co. KG) hilft seit 1995 als Detektei in Ludwigsfelde und der Ludwigsfelder Umgebung. Bei Lohnfortzahlungsbetrug (Mitarbeiterkrankheit), Schwarzarbeit, Untreue in der Ehe/ Partnerschaft, Spesenbetrug, Abrechnungsbetrug hilft Ihnen unsere Detektei. Ludwigsfelde ist dabei nur eines von unzähligen Einsatzgebieten unserer Detektei. In Ludwigsfelde werden wir als Detektei gerne auch für Sie erfolgreich tätig. Beachten Sie die fairen Honorare unserer Detektei. In Ludwigsfelde wissen das zahlreiche Mandanten unserer Detektei zu schätzen.

Beispielfall aus der Region

Der Vorstand des Betreiberunternehmens eines Holzkraftwerks im Raum Ludwigsfelde nahm mit unserer Detektei für Ludwigsfelde im Juni Kontakt auf und bat um einen Beratungstermin.

Hintergrund war die Tatsache, dass einer der Mitbewerber aus dem Raum Ludwigsfelde erhebliche steuerliche Vorteile hatte, in dem er sich verpflichtete nur unbehandelte, d.h. naturbelassene Hölzer in seinem neu errichteten Holzkraftwerk zu verwerten. Der Verdacht unseres Mandanten war nun, dass alle Arten von Hölzern verfeuert wurden, um eine höhere Auslastung des neu errichteten Kraftwerks zu erzielen. Aufgrund der begünstigten steuerlichen Situation, konnte der Kraftwerksbetreiber des neuen Kraftwerks die marktüblichen Preise jedoch deutlich unterbieten.

Eine mobile Observationsgruppe, bestehend aus drei Detektiven, unserer Detektei nahm sich in Ludwigsfelde zeitnah der Sache an und observierte das Betriebsgelände des neu errichteten Holzkraftwerks. Die Wirtschaftsdetektive in Ludwigsfelde unserer Detektei dokumentierten lückenlos und exakt welche Firmen Hölzer anlieferten und beschafften auch – völlig unbemerkt und diskret – von fast allen Lieferungen Holzproben. Die Observation erfolgte über die Dauer von zwei Wochen. So konnten insgesamt 31 Proben beschafft werden und in einem – hierauf spezialisierten – Labor auf deren chemische Zusammensetzung hin untersucht werden.

Das Ergebnis: In 17 der eingereichten 31 Proben wurden erhebliche Substanzen festgestellt, die nicht hätten verbrannt werden dürfen. Somit konnte ein erheblicher wettbewerbsrechtlicher und steuerlicher Straftatbestand zweifelsfrei dokumentiert und nachgewiesen werden.

Unsere Mandantschaft zeigte sich „äußerst zufrieden über die lückenlose Beweiskette, die dank ihrer Hilfe und der Hilfe ihrer Detektive gesichert werden konnte“, so die wörtliche Äußerung in einem Referenzschreiben, welches uns über die Anwälte der Mandantschaft zugeleitet wurde.