Unsere Detektei Germersheim ist nun bereits seit mehr als zwei Jahrzehnten im taktischen Einsatz. Wir sind nach den Standards DIN EN ISO 9001:2008 (Qualitätsmanagement) und dem Standard "geprüfte Servicequalität" TÜV zertifiziert. Firmen und Privatpersonen profitieren von unseren fachkundigen Arbeitsmethoden.
Bild oben: „Deutsches Straßenmuseum, Germersheim, Germany. Front 01“ von Gun Powder Ma - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons

Die Detektei Lentz® (GmbH & Co. KG) hilft seit 1995 als Detektei in Germersheim und der Germersheimer Umgebung. Das Einsatzgebiet unserer Detektei Germersheim * zieht sich über Speyer und Bruchsal bis in das südlich gelegene Karlsruhe. Bei Lohnfortzahlungsbetrug (Mitarbeiterkrankheit), Schwarzarbeit, Untreue in der Ehe/ Partnerschaft, Spesenbetrug, Abrechnungsbetrug hilft Ihnen unsere Detektei. Germersheim ist dabei nur eines von unzähligen Einsatzgebieten unserer Detektei. In Germersheim werden wir als Detektei gerne auch für Sie erfolgreich tätig. Beachten Sie die fairen Honorare unserer Detektei. In Germersheim wissen das zahlreiche Mandanten unserer Detektei zu schätzen, wie die zahlreichen Empfehlungen, die wir als Detektei für Germersheim schon erhalten haben, klar belegen. Diese Empfehlungen können Sie hier jederzeit nachlesen. 

Die ortskundigen und erfahrenen Privatdetektive und Wirtschaftsdetektive für Germersheim und Umgebung unserer Detektei sind schon seit 1995 regelmäßig bei Ihnen vor Ort im Einsatz um im umfangreichen Privatbereich, z.B. bei Ehe-/ Partnerproblemen oder Unterhalts- und Sorgerechtsangelegenheiten u.v.m. den Mandanten unserer Detektei für Germersheim die notwendigen Beweise zu liefern und Licht in das Dunkel zu bringen.

Wir sind ohne lange Anfahrtswege vor Ort für Sie erreichbar und garantieren Ihnen einen optimalen Service - auch über die normalen Bürozeiten hinaus. Egal ob Sie eine Detektei für Germersheim im privaten Bereich, z.B. bei Untreueverdacht in der Partnerschaft, Unterhaltsstreitigkeiten bei nachehelichem Unterhalt, oder Trennungsunterhalt oder im geschäftlichen Bereich, z.B. bei Abrechnungsbetrug oder Spesenbetrug durch einen ihrer Mitarbeiter, oder Verdachts von Lohnfortzahlungsbetrug im Krankheitsfall (Mitarbeiterkrankheit) benötigen, wie das nachstehende Fallbeispiel zeigt. ??

Wir helfen Ihnen als Detektei Germersheim * in ganz Germersheim, Rheinland-Pfalz und ganz Deutschland??

- ohne Kosten für Anfahrt + Abfahrt zum Einsatzort?
- ohne versteckte Nebenkosten?
- ohne Kosten für Berichte, Fotos, Videos usw.?
- ohne Subunternehmer + schlechte ausgebildete Aushilfen, Ex-Polizeibeamte usw.??

versprochen! Dafür stehen wir als Detektei Germersheim * als Detektei Lentz® (GmbH & Co. KG) mit unserem guten Namen.


Beispielfall aus der Region

Die Detektive für Germersheim unserer Detektei erhielten den Auftrag den arbeitsunfähig krankgeschriebenen Mitarbeiter eines Baustofflieferanten zu beobachten. Der Mann wollte Urlaub und hatte sich – nachdem ihm arbeitsbedingt der Urlaubswunsch nicht genehmigt wurde – krank gemeldet. Seine beiden Chefs, schenkten der Arbeitsunfähigkeit ihres Außendienstlers jedoch keinen großen Glauben und wollten dies diskret überprüft wissen.

Eine mobile Observationsgruppe unserer Detektei begann in Germersheim tags darauf mit der Observation (Beobachtung) des vermeidlich kranken Mannes.

Im Verlauf der Observation stellte sich schnell heraus, dass der Mann keinerlei Anzeichen einer Krankheit zeigte. Auch der Grund des Urlaubswunsches stellte sich heraus. Die 20jährige Tochter des Mannes zog nämlich aus dem elterlichen Wohnhaus aus, um in einer 30 Kilometer entfernt liegenden Kleinstadt eine gemeinsame Wohnung mit ihrem Freund zu beziehen. Bei diesem Umzug und den Wohnungsrenovierungen half unsere – angeblich kranke – Zielperson nämlich an allen drei Observationstagen in Vollzeit mit. Der Mann schleppte Umzugskartons, Möbelkartons, half beim Aufbau der Möbel und dem Be- und Entladen des eigens für den Umzug angemieteten Kleintransporter eifrig mit. Auch nach stundenlanger körperlich anstrengender Arbeit, zeigte der Mann keinerlei Anzeichen eines „eingeklemmten Nervs im Rücken, der ein schmerzfreies Bewegen kaum möglich macht“, so zumindest der O-Ton des Mannes bei der telefonischen Krankmeldung.

Auch konnten die Detektive unserer Detektei für Germersheim nachweisen, dass der dem Mann überlassene Firmenwagen – entgegen der schriftlichen Überlassungsvereinbarung zwischen dem Mann und unserem Auftraggeber – auch von dem Freund der Tochter mehrfach gefahren wurde. Betriebsfremde durften das Firmenfahrzeug jedoch aus versicherungsrechtlichen Gründen nicht fahren. Auch über diese Vereinbarung, setzte sich der Mann ignorant hinweg.

Nun wird der Mann für seine Tätigkeit als ehrenamtlicher Umzugshelfer viel mehr Zeit haben als ihm lieb ist. Was nach der Berichtsübermittlung über den SSL geschützten Lentz Membersclub® unserer Detektei online folgte war absehbar: Die fristlose Kündigung des Mannes wegen erwiesenem Lohnfortzahlungsbetrug und die Aufforderung den Firmenwagen, Laptop und Handy sofort herauszugeben.