Detektei Freudenstadt garantiert seit 1995 professionelle Arbeitsweisen, die sich langjährig bewährt haben. Wir sind in privaten und geschäftlichen Einsätzen vor Ort im operativen Einsatz. Nach den Standards DIN EN ISO 9001:2008 (Qualitätsmanagement) und dem Standard "geprüfte Servicequalität"sind wir TÜV zertifiziert.
schwarzwald-photo

Die Detektei Lentz® (GmbH & Co. KG) hilft seit 1995 als Detektei in Freudenstadt und der Freudenstädter Umgebung. Bei Lohnfortzahlungsbetrug (Mitarbeiterkrankheit), Schwarzarbeit, Untreue in der Ehe/ Partnerschaft, Spesenbetrug, Abrechnungsbetrug hilft Ihnen unsere Detektei. Freudenstadt ist dabei nur eines von unzähligen Einsatzgebieten unserer Detektei. In Freudenstadt werden wir als Detektei gerne auch für Sie erfolgreich tätig. Beachten Sie die fairen Honorare unserer Detektei. In Freudenstadt wissen das zahlreiche Mandanten unserer Detektei zu schätzen.

Eine führende Detektei für Freudenstadt ist unsere Detektei für Freudenstadt, wenn es um die Durchführung von Ermittlungen, Beobachtungen und die Einholung von Auskünften jeder Art für Privatpersonen, Firmen und Anwälte in Freudenstadt und Umgebung geht.

Beispielfall aus der Region

Durch Lauschangriffe entstehen sowohl der deutschen Wirtschaft, als auch immer mehr Privatleuten jährlich Schäden in Höhe von mehreren Milliarden Euro. Die Entwicklung dieser Abhörtechnik schreitet bei den weltweit circa 200-250 professionellen Lieferanten, die am Rande der Legalität arbeiten, ungeheuer schnell voran.

Dies wusste auch der Vorstand eines großen deutschen Unternehmens der Finanzbranche. Da seit längerer Zeit der Verdacht bestand, dass interne, höchst sensible Informationen der Vorstandsetage scheinbar an Mitbewerber weitergegeben wurden, hatte man in der Vorstandsetage schnell den Verdacht eventuell Opfer eines Lauschangriffs geworden zu sein. Da das Unternehmen bereits seit mehreren Jahren zu den Mandanten unserer Detektei für Freudenstadt im Bereich der Mitarbeiterbeobachtung gehörte, wandte man sich auch diesmal wieder vertrauensvoll an unsere Detektei.

Hier kam das Spezialteam Lauschabwehr, unter der Leitung eines erfahrenen Dipl.-Ing. Nachrichtentechnik, unserer Detektei für Freudenstadt diskret und unbemerkt am Wochenende in den entsprechenden Bereichen des Unternehmens im Raum Dornstetten zum Einsatz. Das Spezialteam Lauschabwehr unserer Detektei für Freudenstadt suchte rund 1.500m² Fläche in den Geschäftsräumen im Raum Dornstetten ab.

Zum Entsetzen der zwei eingeweihten Vorstandsvorsitzenden wurden in einem Besprechungsraum des Vorstands und in einem Vorstandsbüro tatsächlich zwei sog. „schlafende“ Sender, d.h. Sender die sich automatisch über eine Vox-Steuerung bei Geräuschen selbsttätig aktivieren, das gesprochene Wort glasklar übertragen und – sobald wieder Ruhe eingekehrt ist – sich wieder automatisch deaktivieren und in eine Art schlafenden Zustand verfallen, entdeckt. Durch diese Technik ist selbst bei den gefundenen batteriebetriebenen Sendern eine mehrmonatige Einsatzdauer problemlos realisierbar.

Die durch das Spezialteam Lauschabwehr unserer Detektei für Freudenstadt gefundenen Abhörgeräte in den Geschäftsräumen des Unternehmens im Raum Dornstetten wurden visuell dokumentiert, ausgebaut und – zusammen mit unserem schriftlichen, umfassenden Bericht mit allen Messergebnissen, dem Vorstand persönlich übergeben, der diese Erkenntnisse dann wiederum an die zuständige Staatsanwaltschaft weiterleitete.

Unser Spezialteam Lauschabwehr unserer Detektei für Freudenstadt beriet den Vorstand des Unternehmens im Raum Dornstetten außerdem über die künftig, verbesserte Absicherung der sensiblen Bereiche gegen solche Angriffe und konnte hier entsprechende Maßnahmen federführend umsetzen, so dass sich so etwas nicht wiederholen sollte.