Unsere Detektei Freising ist seit 1995 nach den Standards DIN EN ISO 9001:2008 (Qualitätsmanagement) und dem Standard "geprüfte Servicequalität" TÜV zertifiziert. Von der höchst professionellen Arbeitsweise können sie nur profitieren. Operative Einsätze, privat und geschäftlich, bauen auf langjähriger Erfahrung.
Jörg Hackemann - Fotolia

Unsere Detektei für Freising ist als Detektei für Freising und dem Freisinger Umland regelmäßig für unsere Mandanten in Freising und anderen Orten in Deutschland im Einsatz.

Die Detektei Lentz® (GmbH & Co. KG) hilft seit 1995 als Detektei in Freising und der Freisinger Umgebung. Bei Lohnfortzahlungsbetrug (Mitarbeiterkrankheit), Schwarzarbeit, Untreue in der Ehe/ Partnerschaft, Spesenbetrug, Abrechnungsbetrug hilft Ihnen unsere Detektei. Freising ist dabei nur eines von unzähligen Einsatzgebieten unserer Detektei. In Freising werden wir als Detektei gerne auch für Sie erfolgreich tätig. Beachten Sie die fairen Honorare unserer Detektei. In Freising wissen das zahlreiche Mandanten unserer Detektei zu schätzen.

Beispielfall aus der Region

Vor einiger Zeit wurde unsere Detektei für Freising vom Geschäftsführer eines namhaften Autohauses in Freising kontaktiert. Er benötigte die Hilfe einer Detektei. Freising sollte der Einsatzort sein. Immer wieder kam es in dem Autohaus vor, dass wertvolle Teile im Teiledienstbereich eines Autohauses in nicht mehr da waren – obwohl deren Wareneingang korrekt erfasst wurde. Nachdem der Geschäftsführer des Autohauses schon den Auszubildenden und einen erst seit einem Jahr in dem Autohaus in Freising beschäftigten Teiledienstmitarbeiter in Verdacht hatte, beiden jedoch nichts beweisen konnte, schaltete er schließlich – auf Anraten seiner Anwälte – die Lentz & Co. GmbH ein als Detektei.

In Freising begannen wir damit, das Autohaus und die in der Nähe geparkten Privatfahrzeuge der Mitarbeiter gezielt mit einer mobilen Observationsgruppe unserer Detektei, in Freising als unserem Detektei-Einsatzort zu observieren und konnten so nach vier Observationstagen feststellen, dass nicht etwa der Auszubildende, oder ein sonstiger Mitarbeiter, sondern der mit Prokura ausgestattete Lagerleiter seltsame Päckchen in den Kofferraum seines Autos verlud, diese abends nach Feierabend mit nachhause nahm und in einer – einige Querstraßen von seinem eigenen Wohnsitz in München entfernt liegenden – Garage einlagerte.

In den nächsten Tagen konzentrierten sich unsere Detektive unserer Detektei in Freising als Einsatzort darauf, diese Garage zu observieren und stellten so fest, dass die von dem Lagerleiter dorthin verbrachten Päckchen von einer anderen Person abgeholt und in ein anderes Mehrmarkenautohaus in Freising gebracht und deren Inhalt dort offenbar in zu reparierende Autos eingebaut wurden. Offenbar diente diese Garage nur als Zwischenlager, damit der diebische Teiledienstleiter nicht direkt mit dem Mehrmarkenautohaus in Kontakt treten und eventuell von einem Kollegen oder gar seinem Chef gesehen wurden. Das Mehrmarkenautohaus und das Autohaus, in welchem der Teiledienstleiter beschäftigt war, liegen nämlich nur wenige Straßen voneinander entfernt.

Weitere Ermittlungen der Detektive unserer Detektei in Freising als Einsatzort ergaben, dass die Garage dem Inhaber des Mehrmarkenautohauses gehörte und offenbar als Umschlagplatz für gestohlene Autoteile nicht nur von unserem Lagerleiter, sondern auch noch von mindestens drei anderen Mitarbeitern, anderer Autohäuser in der weiteren Umgebung von Freising verwendet wurde, die von uns dort visuell (Foto | Video) beim Teileabladen dokumentiert werden konnten.

Unser Auftraggeber informierte seine Kollegen – die von dem Treiben ihrer Mitarbeiter noch überhaupt nichts mitbekomme hatten – und zeigte die Mitarbeiter und den Inhaber des Mehrmarkenautohauses bei der Staatsanwaltschaft an, die umfangreiches weiteres Beweismaterial bei zwei Hausdurchsuchungen sichern konnte. Die behördlichen Ermittlungen laufen noch. Doch dank der professionellen Tätigkeit der mobilen Observationsgruppe unserer Detektei, in Freising als Detektei-Einsatzort, konnten die Beweise so gesichert werden, dass sämtliche an den Taten beteiligten Mitarbeiter zwischenzeitlich fristlos entlassen und dem Treiben damit zumindest ein Ende gesetzt werden konnte.

Haben Sie auch ein Mitarbeiterproblem in ihrer Firma. Benötigen Sie Hilfe einer Detektei. In Freising sind wir mit eigenen Detektiven regelmäßig im Einsatz. Natürlich helfen wir Ihnen mit unserer Detektei, in Freising und dem ganzen Umland und nicht nur dort, auch bei Problemen in der Ehe und Partnerschaft, z.B. bei Untreueverdacht. Rufen Sie uns einfach gebührenfrei an. Wir sind gerne für Sie da.