Detektei Berlin gesucht? Seit 1995 gehört unsere Detektei Berlin und Brandenburg zum regelmäßigen, operativen Einsatzgebiet. Dass wir hohe Qualität liefern beweist u.A. auch unsere TÜV Zertifizierung nach den Standards DIN EN ISO 9001:2008 (Qualitätsmanagement) und dem Standard "geprüfte Servicequalität". Lassen Sie sich von unserer Detektei in Berlin beraten und informieren.
® 2015

Wir heißen Sie willkommen auf den Seiten unserer Detektei. Berlin und Brandenburg sind eines der Haupteinsatzgebiete unserer Detektei; genau deshalb sind wir auch vor Ort im Herzen Berlins, direkt am Pariser Platz mit einer eigenen Dependance unserer Detektei vertreten.

Schon seit 1995, also seit über zwei Jahrzehnten, haben wir uns als Detektei in Berlin und der Berliner Umgebung einen guten Ruf erarbeitet. Der Weg dorthin war lang, da wir uns aus der Vielzahl der Anbieter investigativer Dienstleistung in und um Berlin herum, herausarbeiten mussten.

Im Laufe der Jahre haben wir jedoch erkannt, dass ein völliger und ausnahmsloser Verzicht auf Subunternehmer (freie Detektive) gerade in unserer Branche extrem wichtig ist. Ebenso hat sich gezeigt, dass es wichtig ist, nur auf als Detektiv ausgebildete Mitarbeiter zu bauen, wenn man konsequent und dauerhaft Qualität anbieten möchten als Detektei. In Berlin ist dies deshalb so wichtig, weil der rat- und hilfesuchende Mandant aus der Vielzahl der Anbieter investigativer Dienstleistung kaum in der Lage ist die sprichwörtliche „Spreu vom Weizen“ zu trennen und für fast alle Mandanten absolute Diskretion das Hauptanliegen ist.

Um als Detektei in Berlin im harten Wettbewerb zu bestehen, haben wir folgende Grundsätze entwickelt, an denen nicht gerüttelt wird und die wir tagtäglich, mit viel Herzblut und Engagement nicht nur umsetzen, sondern „leben“. Nehmen Sie uns beim Wort:

  1. Unsere Erfahrung aus zwei Jahrzehnten und der ausschließliche Einsatz fest in unserer Detektei angestellter, erfahrener und ZAD geprüfter Privatermittler (IHK) garantiert Ihnen höchste Kompetenz, geballtes Fachwissen und einen einheitlichen Wissensstand, aller eingesetzter Detektive.  Subunternehmer überlassen wir lieber dem Wettbewerb hier in Berlin. Verlorene Zielpersonen, aufgefallene Observationen, Diskretionslücken, oder gar der Einsatz illegaler Arbeitsmethoden können so jederzeit wirksam ausgeschlossen werden.
  1. Für uns hört unser Service nicht mit der Bezahlung auf. Wir erweisen uns ihres Vertrauens dadurch würdig, dass wir Sie bis zur endgültigen Lösung ihres Problems als Partner an ihrer Seite begleiten. Auch wenn Sie Rat und Hilfe bei der Vermittlung eines engagierten Anwalts, eines Mediators o.ä. benötigen. Fragen Sie uns einfach. Schriftlich, telefonisch oder – nach Terminvereinbarung – auch gern persönlich im Büro unserer Detektei in Berlin am Pariser Platz 4a.
  1. Wir haben durch unsere langjährige Erfahrung selbst die absehbaren Auswirkungen im Blick, die Sie gerade (noch) nicht im Blick haben und denken für Sie auch „um die Ecke“, um Sie als Mandant unserer Detektei in Berlin immer und jederzeit abzusichern.
  1. Wir informieren Sie meist tagesgleich durch minutiöse Berichte, Fotos und teils auch Videos. So kommen Sie auch in Terminsachen schnell zu ihren Beweisen und müssen sich nicht auf telefonische Auskünfte verlassen, sondern haben alles sofort „schwarz auf weiß“ vorliegen
  1. Wir überprüfen bei jeder unserer detektivischen Maßnahmen, ob sie die wirklich beste für Sie und den Auftragsbestand ist! Wenn wir zur Erkenntnis gelangen, dass eine andere Vorgehensweise besser ist, informieren wir Sie und bieten alternative Vorschläge unaufgefordert an.
  1. Durch die ausnahmslose Einhaltung der profesionellen und international anerkannten Arbeitsprozesse unseres Qualitätsmanagement-Systems, (TÜV zert. nach DIN EN ISO 9001:2008) und unserer Zertifizierung nach dem Standard „geprüfte Servicequalität“ sind kompromisslose Qualität und Professionalität bei uns kein Zufall, sondern Standard.
  1. Zufriedene Mandanten sind unser Antrieb. Wir pflegen einen offenen, von Vertrauen und gegenseitigem Respekt geprägten Umgang. Deshalb geben uns unsere Mandanten auf neutralen Bewertungsportalen regelmäßig die Note „sehr gut“, bzw. „5 Sterne“ und sind somit absolut zufrieden. Lesen Sie selbst.

Kurz zusammengefasst, wir lieben unseren Beruf und erhalten unseren Antrieb auch aus dem befriedigenden Gefühl heraus, wenn wir als Detektei in Berlin und ganz Brandenburg einem Mandanten helfen konnten, die Wahrheit zu erfahren, den wir meinen, jede Wahrheit – egal wie unangenehm auch immer – ist besser, als ewige Ungewissheit.

Wie wir dem Besitzer eines Autohauses hier helfen konnten, über die „Krankheit“ seines langjährigen Mitarbeiters endlich die Wahrheit zu erfahren und wie schnell der Einsatz unserer Detektei in Berlin – Lichtenberg erfolgreich war, möchten wir Ihnen anhand eines realen und authentischen Fallbeispiels aus unseren Ermittlungsakten hier gern vortellen:

Beispielfall aus der Region

Die Ausgangslage war klar formuliert für unsere Detektei. Berlin Lichtenberg, sollte der Einsatzort sein. Der Mitarbeiter unserer Auftraggeberin, einem namhaften Autohaus, war ständig krankgeschrieben und reichte ständig neue Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen, wechselnder Ärzte aus den Bezirken Lichtenberg, Marzahn und Friedrichshain bei seinem Chef ein. Daher beauftragte das Autohaus unsere Detektei. Berlin Lichtenberg ist der Wohnsitz des zu observierenden und seit längerem arbeitsunfähig krankgeschriebenen Mitarbeiters. Unser Auftraggeber hegte den Verdacht, dass der Mitarbeiter seine Krankheit nur vortäuschte, um einer Nebenbeschäftigung nachzugehen.

Eine mobile Observationsgruppe unserer Detektei Berlin * begann zeitnah mit der Observation (Beobachtung) des angeblich kranken Mitarbeiters, zur Klärung ob der Anfangsverdacht des Auftraggebers durch den Einsatz unserer Detektei in Berlin hinreichend gerichtsverwertbar Bestätigung fand.

Die drei eingesetzten Detektive unserer Detektei in Berlin Lichtenberg am Einsatzort begannen früh morgens, kurz nach 06 Uhr mit der Beobachtung. Dieser verließ schon eine knappe Dreiviertelstunde später seine Wohnung im Berliner Bezirk Lichtenberg; bekleidet mit blauer Arbeitslatzhose und Arbeitsschuhen. Krankheit? Man wird sehen.

Die Fahrt des angeblich kranken Mitarbeiters führte mit seinem Auto von Lichtenberg, weiter durch Friedrichshain bis nach Kreuzberg und das im morgendlichen Berufsverkehr. Im Berliner Bezirk Kreuzberg angekommen, endete die Fahrt im Hof einer freien Werkstatt, die sich auf die Reparatur von älteren PKW's spezialisiert hatte. Dank der Tatsache, dass die Detektive unserer Detektei in Berlin als Einsatzort als Team perfekt aufeinander eingespielt sind, ging die Zielperson weder "verloren", noch vielen die drei Detektive der Zielperson auf.

Nachdem der Mann im Berliner Bezirk Kreuzberg in der Hinterhofwerkstatt ankam, parkte er sein Auto so, dass es von der Straße aus nicht mehr zu sehen war und verschwand dann im Werkstattinnern. Hier führte der Mann Reparaturen und Wartungsarbeiten an diversen Fahrzeugen durch. Den Detektiven unserer Detektei gelang es zahlreiche Fotos und auch Videosequenzen von dem Tun des Mitarbeiters anzufertigen und zwar so, dass dieser davon nichts mitbekam!

Bereits nach dem dritten Observationstag unserer Detektive Berlin * konnten wir unsere Tätigkeit vorzeitig erfolgreich beenden. Unsere Detektive für Berlin konnten dem angeblich kranken Mitarbeiter nicht nur eine regelmäßige Arbeitstätigkeit in der Hinterhofwerkstatt eines Freundes nachweisen, sondern auch nachweisen, dass dieser bei allen eingereichten Krankmeldungen der letzten zwölf Monate bei unserem Auftraggeber unserer Detektei Berlin * in dieser Hinterhofwerkstatt, die einem Freund gehört, „schwarz“ gearbeitet hat.

Das Ergebnis war so eindeutig, dass der nun zweifelsfrei des Lohnfortzahlungsbetruges im Krankheitsfall überführte Mitarbeiter einer einvernehmlichen Beendigung des Arbeitsverhältnisses noch am selben Tag zustimmte und auch die Detektivkosten unserer Detektei Berlin * freiwillig übernahm, um letztlich einer Strafanzeige, samt fristloser Kündigung und einer Meldung an die Krankenkasse zu entgehen. So konnte auch dieses „schwarze Schaf“ überführt und ohne großes Aufsehen aus der Firma unseres Auftraggebers entfernt werden.

Dies war nicht der erste Auftrag dieser Art an unsere Detektei. Berlin war seit dem nicht das letzte Mal Einsatzort der Detektive unserer Detektei für Berlin.