Die Detektei in Berchtesgaden ist seit zwei Jahrzehnten vor Ort im Einsatz und garantiert höchste Leistung, Professionalität und langjährige Erfahrung. Privatpersonen und Firmen sind bei uns genau richtig. Nach den Standards DIN EN ISO 9001:2008 (Qualitätsmanagement) und dem Standard "geprüfte Servicequalität“ sind wir TÜV zertifiziert.
Schlossplatz 180 Grad-Tag“ von Rosephantom - Eigenes Werk. Lizenziert unter Gemeinfrei über Wikimedia Commons.

Detektei Berchtesgaden gesucht?? - Detektei für Berchtesgaden gefunden!

Berchtesgaden gehört schon seit 1995 zum regelmäßigen Einsatzort der Detektive für Berchtesgaden der Detektei Lentz®.

Die Detektei Lentz® (GmbH & Co. KG) hilft seit 1995 als Detektei in Berchtesgaden und der Berchtesgadener Umgebung. Bei Lohnfortzahlungsbetrug (Mitarbeiterkrankheit), Schwarzarbeit, Untreue in der Ehe/ Partnerschaft, Spesenbetrug, Abrechnungsbetrug hilft Ihnen unsere Detektei. Berchtesgaden ist dabei nur eines von unzähligen Einsatzgebieten unserer Detektei. In Berchtesgaden werden wir als Detektei gerne auch für Sie erfolgreich tätig. Beachten Sie die fairen Honorare unserer Detektei. In Berchtesgaden wissen das zahlreiche Mandanten unserer Detektei zu schätzen.

Beispielfall aus der Region

Durch anonyme E-Mails hatte der Inhaber einer großen Autowaschanlage in Berchtesgaden den Hinweis bekommen, dass der Leiter seiner Waschanlage sich auf Kosten seines Arbeitgebers privat bereichern würde.

Da die Waschanlage computerüberwacht war, schien ein Betrug durch die Angestellten sehr unwahrscheinlich. Zudem war es denkbar, dass der anonyme Autor der E-Mails den Leiter der Waschanlage aus privaten Gründen anschwärzen wollte. Der Inhaber wollte Gewissheit haben und schaltete unsere Detektei für Berchtesgaden ein. Er bat uns, äußerst diskret vorzugehen, da er keinen – eventuell unschuldigen – Mitarbeiter zu Unrecht beschuldigen wollte.

Zu diesem Zweck setzte unser Observationsteam einen unserer verdeckten Observationsbusse ein: einen von außen vollkommen unauffälligen, geschlossenen Kastenwagen, der innen mit modernster Überwachungstechnik ausgestattet und mit einem Detektiv besetzt ist. Zwei weitere Detektive unserer Detektei für Berchtesgaden postierten sich so, dass sie sämtliche an- und abfahrenden Fahrzeuge auf dem Gelände dokumentieren konnten.

Auf diese Weise stellte unser Ermittlungsteam gravierende Differenzen zwischen der tatsächlichen und der abgerechneten Zahl von Fahrzeugen fest. An jedem der fünf Beobachtungstage lag diese Differenz im zweistelligen Bereich.

Es stellte sich heraus, dass der Leiter der Anlage auf äußerst geschickte Art tatsächlich in die eigene Tasche wirtschaftete: Er verbuchte eine Anzahl von Fahrzeugen – die der täglich festgestellten Differenz entsprach – als „nicht ausreichend gereinigt“. Angeblich fuhren diese Fahrzeuge ein zweites Mal kostenfrei durch die Waschanlage. In Wirklichkeit wurde jedes Mal ein neues Fahrzeug gewaschen, dessen Fahrer den Waschvorgang bezahlte, aber keinen Bon erhielt. Das so eingenommene Geld, im Durchschnitt zehn Euro pro Fahrzeug, steckte der betrügerische Leiter der Anlage in die eigene Tasche. Er hatte sich darauf verlassen, dass es angesichts des hohen Fahrzeugaufkommens von mehreren 100 Autos pro Tag nicht weiter auffiel, wenn eine Anzahl von Fahrzeugen angeblich ein zweites Mal gereinigt werden musste. Allein in der einen Observationswoche hatte der Mann seinen Arbeitgeber auf diese Weise um mehr als 500 Euro betrogen.

Aufgrund der professionellen, lückenlosen, gerichtsverwertbaren Beweissicherung durch unsere ZAD geprüften Detektive konnte der Leiter der Waschanlage fristlos entlassen werden und musste unserem Auftraggeber auch die Detektivkosten als Kosten der notwendigen Beweisführung nach § 91 ZPO erstatten. Darüber hinaus erhob unser Auftraggeber auch eine zivilrechtliche Klage gegen den gekündigten Mitarbeiter und fordert Schadenersatz in fünfstelliger Höhe für den unterschlagenen Umsatz der letzten zwei Jahre. Gerechnet an der insgesamt sechsjährigen Betriebszugehörigkeit des überführten Mannes, eine sehr zurückhaltende Forderung.