Motive für Abklärung einer Schwarzarbeit in Hamburg

Die Gründe, warum man einen Verdacht auf Schwarzarbeit in Hamburg überprüfen lassen möchte, sind vielgestaltig. Oftmals wird durch Schwarzarbeit bei Unterhaltsansprüchen versucht, dass die Ansprüche des ehemaligen Ehepartners nicht bedient werden. Zudem kann es für Unternehmer vorkommen, dass eigene Angestellte einer nicht gemeldeten Tätigkeit nachgehen und darunter die Arbeitsleistung bei der offiziellen Beschäftigung erheblich leidet.

Schwarzarbeit in Hamburg effizient aufklären lassen

Mithilfe einer Detektei können Sie schnell abklären, ob der Verdacht auf Schwarzarbeit in Hamburg seine Berechtigung hat. Zur Überprüfung der verdächtigen Person wird häufig das Mittel einer Observation eingesetzt. Die Detektive erstellen bei der Beobachtung ein exaktes Profil der Tätigkeiten, die von der betreffenden Person vorgenommen werden. In der Regel wird die Observierung zur Sammlung von stichhaltigen Beweisen über einen Zeitraum von mehreren Tagen durchgeführt.

Preiswerte Detektei für Verdachtsaufklärung von Schwarzarbeit in Hamburg beauftragen

Mit der Detektei Lentz® können Sie einen Anbieter für die Ermittlungen in Bezug auf eine vermutete Schwarzarbeit in Hamburg beauftragen, der erfahren und preisgünstig ist. Fahrtkosten fallen bei diesem Anbieter grundsätzlich nicht an. Die Berechnung des Stundensatzes erfolgt ab Einsatzort. Zudem verfügt die Detektei über ein Zertifikat nach  DIN EN ISO 9001:2008 TÜV-CERT®. Ein Qualitätsnachweis, der durch den TÜV-Rheinland bereits 2002 ausgestellt wurde. Kleinere Ermittlungen können Sie direkt online auf der Seite „Express-Ermittlungen“ in Auftrag geben.