Für unsere Detektei zählt Bad König seit 1995 zum operativen Einsatzgebiet. Private und geschäftliche Mandanten sind bei uns genau richtig. Wir sind nach den Standards DIN EN ISO 9001:2008 (Qualitätsmanagement) und dem Standard "geprüfte Servicequalität" TÜV zertifiziert, und legen Wert auf hohe Qualität.
Bad König“ von Freak-Line-Community - Selbst fotografiert. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons.

Die Detektei Lentz übernimmt als Detektei für Bad König auch in Bad König Ermittlungen, Beobachtung und die Aufklärung von unklaren Sachverhalten jeder Art für Privatpersonen und Firmen.

Die Detektei Lentz® (GmbH & Co. KG) hilft seit 1995 als Detektei in Bad König und der Umgebung. Bei Lohnfortzahlungsbetrug (Mitarbeiterkrankheit), Schwarzarbeit, Untreue in der Ehe/ Partnerschaft, Spesenbetrug, Abrechnungsbetrug hilft Ihnen unsere Detektei. Bad König ist dabei nur eines von unzähligen Einsatzgebieten unserer Detektei. In Bad König werden wir als Detektei gerne auch für Sie erfolgreich tätig. Beachten Sie die fairen Honorare unserer Detektei. In Bad König wissen das zahlreiche Mandanten unserer Detektei zu schätzen.

Beispielfall aus der Region

Durch umfangreiche Ermittlungen & Observationen unserer Detektei für Bad König mit zeitweise gleichzeitig 6 Detektiven unserer Detektei für Bad König über mehrere Wochen konnte ein größerer Fall von Betriebsspionage in einem Unternehmen im Großraum Bad König erfolgreich aufgeklärt werden.

So konnten von unseren Technikern verdeckte Abhöreinrichtungen (Wanzen) in den Büroräumen der Geschäftsführung und einem Besprechungsraum, sowie ein GPS-Sender am PKW des Geschäftsführers lokalisiert und zunächst nur teilweise unschädlich gemacht werden. Sinn und Zweck war, den Ausfall einzelner Geräte vorzutäuschen, um den Verbauer der Geräte dazu zu bringen, nach den Geräten zu sehen. Sodann wurden die Räume und der PKW des Geschäftsführers einer permanenten, sehr diskreten, Überwachung durch Detektive unserer Detektei für Bad König unterzogen, um festzustellen wer denn nun kommen würde, um die (defekten) Geräte eventuell zu erneuern o.ä.

Am sechsten Tag der Observation (Beobachtung) erschien tatsächlich eine Mitarbeiterin, früh morgens, und begab sich im Besprechungsraum gezielt an den Ort, an welchem sich der Kleinstsender verbarg und tauschte diesen aus. Dies konnte von unseren Detektiven, die in einem Nachbarraum mittels verdeckter Videotechnik alles dokumentierten, zweifelsfrei erkannt werden.

Wie unsere Tätigkeit ergab, wurden die Abhörsender im Auftrag eines Mitbewerbers aus Bad König durch eine zuvor bestochene Mitarbeiterin unserer Auftraggeberin montiert und die durch die Abhörmaßnahmen gewonnen Erkenntnisse von dem Mitbewerber dann gezielt zur Schädigung des Unternehmens unseres Auftraggebers verwendet.
Die Kriminalpolizei wurde zwischenzeitlich eingeschaltet und die zuvor bestochene Mitarbeiterin fristlos entlassen.